Willkommen bei Budokan Brandenburg e.V.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Aktuelles

Budokan-Jugend erfolgreich in Berlin und Bad Belzig

Am Wochenende startete eine kleine Delegation von Budokan Brandenburg der Altersklasse U15 und U18 sehr erfolgreich bei Turnieren in Berlin und Bad Belzig.
Beim 11. Georg-Knorr-Turnier in Berlin, das als Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes ausgeschrieben war, nahmen 99 Sportlerinnen aus mehreren Bundesländern teil. Hier konnte Nele Noack in der Gewichtsklasse bis 44 Kg nach vier Siegen den 1. Platz erringen. Anna Sonnenberg belegte in der Gewichtsklasse bis 57 kg einen sehr guten 3. Platz.
Beim 19. Seeger-aktiv-Pokal in Bad Belzig nahmen in den Altersklassen U15, U18 und U21 265 Sportlerinnen und Sportler teil. In der U18 konnte Lukas Strupat durch seine beherzten Kämpfe den 2. Platz in der Gewichtsklasse bis 55 Kg erkämpfen. Jasmin Engler startete in der Gewichtsklasse bis 70 Kg und konnte nach fünf Kämpfen die Bronzemedaille in Empfang nehmen.

Wolfgang Link

... weiterlesen

Max Engler holt Bronze in Berlin

Budokan Kämpfer Max Engler kämpfte erfolgreich beim diesjährigen Mondeo-Cup in Berlin. Bei dem gut besuchten Sichtungsturnier unterlag er zunächst im Auftaktkampf gegen Constantin Wuntke vom SC Dynamo Hoppegarten mit vollem Punkt, konnte sich aber im Turnierverlauf steigern.  In den folgenden drei Kämpfen siegte er jeweils mit Ippon für einen starken Osoto-Gari. Den Kampf um Bronze  konnte er gegen einen starken Yves Tepelmann vom 1. Schweriner Judoclub knapp mit einem Shido für sich entscheiden.

Frank Naumann

... weiterlesen

Vivien Sternsdorf siegt in Lübben und Bad Belzig

Unter dem Motto 60 Jahre Judo in Lübben fand am Samstag das diesjährige Spreewaldturnier des Judovereins Kuzushi Lübben statt. Rund 360 Judoka aus 37 Vereinen folgten der Einladung, darunter auch eine Delegation von Budokan Brandenburg, die sich in drei Altersklassen unter Anleitung ihrer Trainer Olaf Roock und Wolfgang Link  recht erfolgreich präsentieren konnte. Goldmedaillen erkämpften Vivien Sternsdorf (48 kg), Luisa Zirpel (57 kg), Sophia Peters (26 kg) und Ryan Klotz (23 kg). Zweitplatzierte wurden Angelina Sperling (44 kg), Joel Luca Schulz (31 kg) und Neo Julien Steeger (43 kg).  Bronze sicherten sich Josephine Meißner (+57 kg), Alexander Bernard (28 kg), Finnley Meißner (34 kg) und Aaron Hüneburg (37 kg). Fünfte wurden Elisabeth Schlicht (22 kg), Madison Buder (40 kg), Mayte Reuschner (30 kg) und Anika Bansemer (36 kg). Sarah Büttner sorgte als Kampfrichterin für faire Kämpfe.
Bereits am Sonntag kämpfte die Budokan Kämpferin Vivien Sternsdorf wieder beim gut besuchten „Seeger-aktiv-Turnier“ in Bad Belzig. In ihrer Gewichtsklasse bis 48 kg konnte sie alle Kämpfe vorzeitig mit Ippon gewinnen und so den begehrten Pokal in Empfang nehmen. Jasmin Richter erkämpfte in  der Gewichtsklasse bis 28 kg die Silbermedaille.

Frank Naumann

... weiterlesen