Willkommen bei Budokan Brandenburg e.V.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Aktuelles

Budokan-Kämpfer erfolgreich in Jüterbog

Am Samstag fand in Jüterbog der 13. Mauritius Cup statt. Die Judo-Wettkämpfe wurden in den Altersklassen U9, U11, U13 und U14 ausgetragen. An diesem Turnier nahmen 420 Sportlerinnen und Sportler aus 37 Vereinen teil. Neben den Bundesländern Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt beteiligten sich auch Sportler aus der Ukraine und Polen. Budokan Brandenburg schickte Judoka in allen Altersklassen auf die Matten, die von ihren Trainern Mandy Schönherr, Olaf Roock, Frank Rosin und Wolfgang Link betreut wurden.
In der U11 konnte sich Marie Seddig bis 30 kg eindrucksvoll in Szene setzen und gewann ihre Kämpfe vorzeitig. Marie erhielt für den ersten Platz einen Pokal. Fabian Fuchs und Elisabeth Schlicht konnten in ihren Gewichtsklassen sehr gute zweite Plätze belegen. Laura Clavelo wurde in ihrer Gewichtsklasse Dritte, Tom Winkler und Alexander Keller belegten Platz sieben.
In der U13 konnte sich Tom Luca Tolksdorf eindrucksvoll bis in das Finale vorkämpfen. Hier konnte er gleich zu Beginn eine Wertung erzielen, die er leider nicht über die Kampfzeit bringen konnte. Im Bodenkampf musste er sich dann seinem Gegner geschlagen geben und belegte einen sehr guten zweiten Platz. Yannik Stephan Rohierse konnte den dritten Platz erringen, Fünfte in ihren Gewichtsklassen wurden Ayleen Heinemann, Madison Buder, Ryan Klotz und Florian Schlicht. Moritz Tischer belegte einen siebenten Platz.
In der U9 konnte Stella Kühn einen ersten Platz erkämpfen, Chiara Dathe wurde Dritte in ihrer Gewichtsklasse.
Bei den unter 15jährigen erzielte Leonie Jurzik nach großem Kampf den zweiten Platz, ebenso wie Felicia Tischer, die sich über ihre Silbermedaille freuen konnte.
Als Kampfrichter unterstützte der Brandenburger Rainer Friedrich die Veranstaltung.

Wolfgang Link

 

... weiterlesen

Stella Kühn und Florian Schicht siegen in Strausberg

Am 27.01.19 fand in Strausberg ein Judoturnier in den Altersklassen U9 und U11 statt. An dem Turnier nahmen 236 Sportlerinnen und Sportler aus dem Land Brandenburg und Berlin teil. Gekämpft wurde in gewichtsnahen Gruppen.
Budokan beteiligte sich mit einem kleinen Aufgebot, das durch die Trainer Wolfgang Link und Olaf Roock betreut wurde.
In der U9 nahmen von Budokan Brandenburg vier Sportlerinnen und Sportler teil. Stella Kühn ging in ihrer Gewichtsgruppe sehr konzentriert und couragiert in die Kämpfe, besiegte ihre drei Kontrahentinnen vorzeitig und belegte den 1. Platz. Chiara Dathe, Lea Krause und Luca Witte belegten in ihren Gewichtsgruppen durch gute kämpferische Leistungen jeweils den 3. Platz.
In der Altersklasse U11 belegte in seiner Gewichtsgruppe Florian Schlicht den
1. Platz. Eine sehr gute kämpferische Leistung zeigte Finnley Meißner. Er konnte zwei Kämpfe überragend gewinnen. Im Finale hatte Finnley etwas Pech, verlor den Kampf und belegte einen hervorragenden 2. Platz. Moritz Isensee, Fabian Fuchs, Paul Rossner, Elisabeth Schlicht und Emely Rossner konnten in ihren Gewichtsgruppen 3. Plätze erringen.
Als Kampfrichter sorgte der Brandenburger Rainer Friedrich für faire Kämpfe.

Wolfgang Link

 

 

... weiterlesen

Alexander Keller und Felicia Tischer holen Silber in Königs Wusterhausen

Ein kleines Budokan-Team, das von den Trainern Rainer Friedrich und Wolfgang Link betreut wurde, beteiligte sich am 26. Kreispokal-Weihnachtsturnier des Judovereins Königs Wusterhausen / Zernsdorf. Am erfolgreichsten aus Budokan-Sicht schlug sich bei diesem Turnier in der Altersklasse U8 Alexander Keller, der nur in seinem ersten Kampf knapp seinem Kontrahenten unterlag. In den beiden folgenden Kämpfen siegte er souverän mit Wurf- und Bodentechniken und konnte stolz die Silbermedaille in Empfang nehmen. Eine weitere Silbermedaille sicherte sich Felicia Tischer in der Altersklasse U15. Einen dritten Platz erkämpfte sich Lea Krause, die ihren ersten beiden Gegnern nach  guten Kämpfen unterlegen war. Im dritten Kampf konnte sie sich steigern und siegte nach gelungenem Bein Wurf mit  einer Festhaltetechnik. In der Altersklasse U9 konnte Paul Rossner in seinem erst zweiten Wettkampf wertvolle Erfahrungen sammeln und wurde ebenfalls Dritter. Bei den unter 11jährigen erkämpfte Elisabeth Schlicht Bronze, ihr Bruder Florian Schlicht den fünften Platz. Im Turnier der Frauen siegte Sandra Eckhardt in der Gewichtsklasse bis 78 kg.

Frank Naumann

 

... weiterlesen